Ecksofa günstig – die preiswertesten Modelle

Wer ein Ecksofa günstig erwerben möchte ist hier genau richtig. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem günstigen Ecksofa, das dennoch all Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht. Denn Qualität muss nicht teuer sein.

Günstige Ecksofas kaufen

Worauf beim Kauf eines günstigen Ecksofas achten

Natürlich steht die Qualität des Holzes und des Stoffes im Vordergrund. Ganz pauschal lässt sich sagen, dass ein Ecksofa günstig und dennoch hochwertig ist wenn es ein gewisses Gewicht hat. In diesem Fall wurde nicht mit Holz gespart. Die Hersteller haben neben dem Holz viele Stellschrauben um in der Produktion zu sparen. Dies ist insbesondere folgendes:

  • Größe des Möbelstücks, kleiner bedeutet weniger Materialverbrauch
  • Stoffqualität
  • Holzqualität und Menge des eingesetzten Holzes
  • Verarbeitungsqualität, dies ist eher auf die inneren Werte bezogen, beim Überzug erlaubt sich dies kein Hersteller. So sind Bohrlöcher eventuell nicht exakt oder Füße sitzen nicht mittig.

Die Preisklassen

  • Bis 300€: Falls Sie ein Ecksofa günstig kaufen möchten ist die Verlockung natürlich groß sich das preiswerteste Produkt raus zu picken. Jedoch muss man in dieser Preisklasse Abstriche an der Qualität machen. Kein Hersteller kann ein gutes Produkt für unter 300€ liefern. Wir raten dringend von Produkten aus dieser Preisklasse ab.
  • 300 bis 500€: In dieser Preisklasse wird es interessant. Zwar bekommen Sie immer noch ein Ecksofa günstig, aber der Hersteller bekommt die Chance ein Produkt zu erstellen an welchem Sie über Jahre Freude haben werden. Aber wie überall gibt es auch in dieser Klasse schwarze Schafe, die schlechte Produkte für gutes Geld an den Mann bringen wollen. Hier gilt umso mehr, dass Sie weiter oben genannten Qualitätskriterien beachten. Auch die Reviews der User geben Auskunft darüber wie zufrieden die Käufer mit dem Sofa waren.
  • Ab 500€: In dieser Preisklasse bekommen Sie hochwertige Produkte aus den besten Materialien. Da der Preis nach oben offen ist und da in den Preis auch Dinge wie Markennamen, Design oder Individualfertigung einfließen werden Sie selten günstig an ein Ecksofa kommen. Dennoch kann man auch in dieser Kategorie Schnäppchen machen und wunderbare Designmöbelstücke zu günstigen Preisen erhalten. Auch der ist der Verhandlungsspielraum größer wenn Sie in einem Möbelgeschäft kaufen.

Die Stoffqualität

Hochwertige Stoffe kosten Geld, soviel steht fest. Fast alle Hersteller werden wenn Sie ihr Ecksofa günstig anbieten möchten zuerst an der Stoffqualität sparen. Günstig und robust ist oft die Devise, wobei letzteres oft vernachlässigt wird. Achten Sie beim Kauf darauf ob Scheuertouren oder allgemein etwas über die Widerstandskraft des Stoffes angegeben ist. Dies ist in der Regel ein gutes Zeichen. Hersteller sind sich der Stoffqualität oft bewusst und verschweigen diese ganz gern wenn sie nicht sonderlich gut ausfällt.

Alternativen für günstige Ecksofas

Ecksofsa günstig
Ecksofsa günstig & dennoch chic

Es muss nicht immer das Möbelhaus oder der online Versandhandel sein. Natürlich kann man natürlich warten bis ein Möbelhaus einen echten Sonderrabatt anbietet, was nicht sehr häufig passiert. Der Markt bietet auch tolle Ecksofas außerhalb der bekannten Pfade. Häufig sind gebrauchte Ecksofas günstig zu erwerben.

Gebrauchtes Ecksofa günstig kaufen

Ebay beziehungsweise Ebay Kleinanzeigen ist hier eine mögliche Anlaufstelle. Es ist zwar seltener geworden, dass man dort die riesigen Schnäppchen macht, aber gerade in Kombination mit Selbstabholung ist die häufig noch möglich. Die Nachfrage ist schlicht geringer. Bei dieser Variante können Sie wahre Prachtstücke zu einem günstigen Preis erwerben. Allerdings müssen Sie hierfür regelmäßig das Netz durchforsten, was natürlich Zeit kostet.

Die zweite Möglichkeit sind Flohmärkte. Gerade echte Leder Ecksofas sehen hier oft kaputt aus, können aber mit ein bisschen Lederpflege wieder sehr gut zur Geltung kommen und sehen anschließend fast wie neu aus.

Ecksofas in Möbelhäusern kaufen

Lokale Möbelhäuser machen oft Werbung damit wie günstig ihre Möbel sind. Teilweise überbietet man sich gegenseitig mit Rabatten von 30, 40 oder 50 Prozent. Dass die rabattierten Preise für das günstige Ecksofa in Wahrheit schon mit einkalkuliert sind sagt keiner. Hier werden Preise künstlich erhöht um anschließend „großzügig“ Rabatt zu gewähren. Die grenzt beinahe schon an Betrug am Käufer, die feine Art ist es auf jedem Fall nicht. Die Möbelhäuser kommen mit dieser Masche leider viel zu oft ungeschoren davon, weil die Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Es wird bewusst kein Markenname oder Modellnummer verwendet, vielmehr bekommen die günstigen Ecksofas noch eigene Bezeichnungen vom Möbelhaus. Ein Vergleich mit Internetpreisen scheidet somit aus.

Dies bedeutet für Sie, dass Sie sich nicht von großen Rabatten und Prozenten blenden lassen sollten sondern sich die Qualität des Sofas genau anschauen sollten.